Produkt

Fassadensanierung mit dem STEICO Holzfaser-WDVS

Substanz schützen, Werte bewahren - mit robusten STEICOprotect 037 Holzfaser-Dämmplatten die Fassade energetisch modernisieren und nachhaltig fit für die Zukunft machen.

Die meisten Altbauten verfügen über eine grundsolide Bausubstanz. Nur energetisch ist altes Mauerwerk nicht auf der Höhe der Zeit. Mit dem Fassaden-Dämmsystem STEICOprotect 037 werden diese Häuser auch energetisch fit für die Zukunft.

Die putzbeschichtbare STEICOprotect 037 Holzfaser-Dämmplatte für die Fassadendämmung überzeugt mit exzellenten Dämmeigenschaften dank ihrer besonders niedrigen Wärmeleitfähgigkeit von λD 0,037 [W/(m*K)]. Sie eignet sich für den Einsatz im WDVS auf mineralischen Untergründen, insbesondere für die Fassadensanierung.

Die langlebigen Dämmplatten aus natürlicher Holzfaser sind:

  • besonders robust und
  • besonders diffusionsoffen.

Sie: 

  • ermöglichen nahezu ungebgrente Gestaltungsmöglichkeiten da mehrere Putzsysteme und
  • sind in Dämmstärken von 80 bis 230 mm bestellbar.

Produktdatenblatt STEICOprotect 037

Verarbeitungsanleitung Fassadendämmung auf Mauerwerk